Der Durchführungszeitraum erstreckt sich jeweils von September bis März eines Schuljahres.

Ein Trainer besucht die Schule vor Ort. Zumeist im Turnsaal, wo genügend Raum für ein bewegungsorientiertes Demonstrieren und Lernen zur Verfügung steht.